Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Aus- und Fortbildung

Orgel, Cembalo, Klavier, Harmonium

Ausschreibung: Orgelspiel im Gottesdienst

Wettbewerb für ehren- und nebenamtliche Organist*innen

4. - 6. Juni 2021 in der Lutherkirche Spandau
unter der Schirmherrschaft von Bischof Dr. Christian Stäblein

Die Orgelmusik trägt wesentlich dazu bei, wie Menschen unsere Gottesdienste erleben. Ein passend gewähltes Vorspiel kann helfen, sich zu smmeln und für den Gottesdienst zu öffnen. Ein Nachspiel kann bewirken, dass in den Menschen das Erlebte ruhig nachklingt, oder es lässt sie angeregt und mit fröhlichem Herzen den Kirchenraum verlassen. Ganz wichtig für einen gelungenen Gottesdienst ist die gute Begleitung der Gemeindelieder. Auch wenn sie es sich selten bewusst machen: Viele Menschen spüren sehr genau, wenn die Liedeinleitung und -begleitung sie motiviert, trägt, gut atmen und singen lässt. Was für eine schöne Aufgabe für alle Organist*innen!

Die musikalische Gestaltung eines immer größeren Anteils von Gottesdiensten in unserer Landeskirche liegt buchstäblich "in den Händen" von ehren- und nebenamtlich tätigen Orgelspieler*innen. Mit großem Können, viel Liebe, Engagement und Kreativität bereichern sie die Gottesdienste und entlasten die hauptamtlichen Organist*innen durch viele Vertretungen.

Der Verband evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in der EKBO möchte in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle für Kirchenmusik der EKBO und der Lutherkirchengemeinde Spandau mit der Ausschreibung dieses Wettbewerbs den vielen ehren- bzw. nebenamtlich tätigen Organist*innen ein Forum zur Präsentation ihres Könnens und zum Austausch untereinander bieten und ihnen Anerkennung und Wertschätzung zukommen lassen.

Austragungsort ist vom 4. - 6. Juni 2021 die Lutherkirche Berlin-Spandau
mit ihrer 2015 erbauten Hugo-Mayer-Orgel (28/II/P, Winddrossel, Setzeranlage).
Die Öffentlichkeit ist zu allen Veranstaltungen eingeladen, der Eintritt ist frei.

Teilnahmebedingungen:
Der Wettbewerb richtet sich an Orgelspielende mit Wohnsitz im Bereich der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.
Es besteht keine Altersbeschränkung.
Es können nur ehren- bzw. nebenamtliche Organist*innen teilnehmen.
Studierende der Kirchenmusik (Bachelor, Master) und hauptberuflich tätige Kirchenmusiker*innen sind vom Wettbewerb ausgeschlossen, ebenso andere Studierende oder Berufsmusiker*innen mit Hauptfach Orgel.

Hier können Sie die Ausschreibung herunterladen und finden Sie das Anmeldeformular.

Französische Orgeltradition

von Franck bis Durufle

So, 10.10. - Mi, 13.10.
Lutherkirche Spandau
Lutherplatz 3
13585 Berlin
Link zu Google Maps
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen/Seminare, Konzerte/Theater/Musik
Zielgruppe (für Aus- und Fortbildungsangebote)
hauptberufliche KM (A/B)
Dozent_innen / Referent_innen
Frederic Blanc, Paris
Kursbeschreibung
Das Seminar findet jeweils von 10:00 - 15:00 Uhr statt, und der Kurs endet am 13. Oktober um 18:00 Uhr mit einem Abschlusskonzert der Teilnehmenden.
Zielgruppe
Alle
Kosten / Kursgebühren
210,00 € (aktiv)/ 70,00 € (passiv)/ Studierende jeweils 50 %/ Konzertbesuch gegen Spende
Besondere Hinweise
Anmeldeschluss: 6. September 2021
Name der Ansprechperson
Eingetragen von:
Kirchenmusik in der EKBO
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin
http://www.kirchenmusik-ekbo.de

Letzte Änderung am: 11.01.2021