Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Orgelkurs Brandenburg

Kirchenmusikalisches Ausbildungszentrum

Der neue Orgelkurs, der in Brandenburgs Kirchen und auf der Dominsel stattfindet, richtet sich an orgelbegeisterte Menschen, die bereits mittlere bis gute Vorkenntnisse auf dem Klavier haben oder sogar schon Orgelunterricht nehmen. Die Einheiten bestehen aus Unterricht im Orgelspiel und in den musiktheoretischen sowie kirchenmusikspezifischen Begleitfächern.

Bei den Inhalten orientieren sich die Dozent*innen an den Prüfungsanforderungen des Eignungsnachweises im Bereich Orgel (D-Prüfung), der bei entsprechenden Vorkenntnissen und regelmäßig stattfindendem begleitenden Orgelunterricht im Sommerorgelkurs oder beim letzten Ausbildungswochenende abgelegt werden kann.

Die Termine: 06./07.11.2020
                     04./05.12.2020
                     26./27.02.2021
                     26./27.03.2021
                     28./29.05.2021

Beginn ist jeweils am Freitagnachmittag um 16.00 Uhr, Ende am späten Samstagnachmittag.

Die Kosten: 125,00 EUR für Unterricht und Mahlzeiten (Fr Abendessen, Sa Mittagessen), evtl. Übernachtung und Frühstück müssen individuell organisiert und bezahlt werden.

Die Dozent*innen:
Domkantor KMD Marcell Fladerer-Armbrecht, Brandenburg (Kursleitung)
KMD Fred Litwinski, Brandenburg
Kantorin Suhyun Lim, Brandenburg
Bettina Radcke, Brandenburg (Studienleiterin AKD)
KMD Günter Brick, Berlin (Studienleiter f. kirchenmusikalische Aus- u. Fortbildung in der EKBO)                                                  

Wenden Sie sich bei Interesse bitte an:
Domstift Brandenburg
Domkantor KMD Marcell Fladerer-Armbrecht
Dommusik
Burghof 10
14476 Brandenburg an der Havel

Die Rechtsverordnung über Eignungsnachweise können Sie hier herunterladen.

Sommerorgelkurs 2021

Vom 28.06. - 04.07.2021 in Brandenburg a. d. Havel

Der Sommerorgelkurs ist Teil der D-Ausbildung (Eignungsnachweisprüfung), kann aber auch als eigenständiger Kurs besucht werden. Er ist sowohl für die D-Ausbildung als auch für Einsteiger*innen und fortgeschrittene Spieler*innen konzipiert und geeignet.

Teilnehmen können Orgelinteressierte ab 12 Jahren mit Basisfähigkeiten im Klavierspiel.
Erste Erfahrungen im Orgelspiel sind willkommen, aber keine zwingende Voraussetzung.

Das erwartet Sie:

  • Einzelunterricht an der Orgel
  • tägliche Übmöglichkeit an verschiedenen interessanten Instrumenten der Havelstadt
  • Musiktheorie und Harmonielehre
  • Gesangbuchkunde
  • Theologie und Kirchenkunde
  • Gottesdienstkunde
  • Grundlagen des Orgelbaus
  • Chorleitung (fakultativ)
  • Chorsingen
  • Exkursion und Konzertbesuch


Der Unterricht wird erteilt von KMD Marcell Fladerer-Armbrecht, Kantorin Suhyun Lim, KMD Fred Litwinski, (alle Brandenburg) sowie KMD Günter Brick (Studienleiter Berlin).

Die Kosten betragen derzeit zwischen 200,00 und 400,00 EURO, je nach Alter und Unterbringung. Da 2021 voraussichtlich das neue Dom-Hotel belegt werden kann, ist der tatsächliche Preis im Moment noch nicht präzise anzugeben.

Bei Interesse senden Sie Ihre formlose Voranmeldung an das Kirchenmusikbüro der EKBO unter kirchenmusik(at)ekbo.de.
Sie erhalten dann Anfang 2021 automatisch das Anmeldeformular, mit dessen Eingang Ihre Anmeldung verbindlich wird.

 

Orgelkurs Brandenburg

für Orgelinteressierte ab 12 Jahren

Fr, 15.11. 16 Uhr - Sa, 16.11. 17 Uhr
Kirchenmusikalisches Ausbildungszentrum
Burghof 4
14776 Brandenburg an der Havel
Link zu Google Maps
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen/Seminare
Zielgruppe (für Aus- und Fortbildungsangebote)
alle Musikinteressierten
Dozent_innen / Referent_innen
Marcell Fladerer-Armbrecht, Kantor und Organist am Dom zu Brandenburg
Suhyun Lim, Kantorin in Brandenburg
Fred Litwinski, Kantor in Brandenburg
Bettina Radcke, Studienleiterin AKD in Brandenburg,
Günter Brick, Studienleiter für kirchenmusikalische Aus- und Fortbildung in der EKBO

Kursbeschreibung
Der Kurs, der in Brandenburgs Kirchen und auf der Dominsel stattfindet, richtet sich an orgelbegeisterte Menschen, die bereits mittlere bis gute Vorkenntnisse auf dem Klavier haben oder sogar schon Orgelunterricht nehmen. Die Einheiten bestehen aus Unterricht im Orgelspiel und in den musiktheoretischen und kirchenmusikspezifischen Begleitfächern. Bei den Inhalten orientieren sich die Dozent*innen an den Prüfungsanforderungen des Eignungsnachweises im Bereich Orgel, der bei entsprechenden Vorkenntnissen und regelmäßig stattfindendem begleitendem Orgelunterricht im Sommerorgelkurs oder beim letzten Ausbildungswochenende abgelegt werden kann.
Zielgruppe
Alle
Kosten / Kursgebühren
125,00 € f. Unterricht, Abendessen (Fr) u. Mittagessen (Sa) zuzügl. evtl. Übernachtung
Besondere Hinweise
Beachten Sie bitte: Der Teilnahmebetrag ist auch dann in voller Höhe fällig, wenn einzelne Wochenenden nicht wahrgenommen werden können.
Bitte überweisen Sie nach Anmeldung auf folgendes Konto:
KVA Potsdam-Brandenburg, IBAN DE56 5206 0410 0103 9098 59, BIC GENODEF1EK1
mit dem Verwendungszweck: Name - RT 3450 Orgelkurs 0210.13-1480 Orgelkurs 19/20.

Name der Ansprechperson
Marcell Fladerer-Armbrecht
03381/ 211 22 18
musik(at)dom-brandenburg.de

Eingetragen von:
Kirchenmusik in der EKBO
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin

Letzte Änderung am: 15.07.2020