Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Hannes Ludwig

Hannes Ludwig, geboren 1974 in Stralsund, besuchte die Spezialklassen für Musikerziehung am Goethe-Gymnasium Demmin, studierte Musikwissenschaft in Berlin und Kirchenmusik in Greifswald, Abschluss mit B-Diplom.

Seit September 2007 ist Hannes Ludwig als Kirchenmusiker für die Evangelische Kirche in Prenzlau tätig. 2008 folgten seine Wahl zum Kreiskantor und die Berufung zum Orgelsachverständigen der Evangelischen Kirche Berlin/Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO). Neben zwei Standardwerken zum Orgelbau in der Uckermark (2004 und 2008), veröffentlichte er bereits mehrere Orgel-CDs, von denen eine Gemeinschaftsproduktion der Zeit-Stiftung 2006 mit dem "Klassik-Echo" ausgezeichnet wurde. 2013 spielte er  gemeinsam mit Martin Rost (Stralsund) eine umfassende Klangdokumentation an 25 uckermärkischen Orgeln auf drei CDs ein.

Mit der Kantorei Prenzlau widmet sich Hannes Ludwig der Aufführung neuer Messkompositionen (George Dreyfus- „An Australian Folkmass“, Karl Jenkins- „the armed man- a mass for peace“, Ola Gjeilo- „sunrise mass“), darunter deutsche Erstaufführungen und Erstaufführungen in der EKBO. Daneben werden Klassiker der Kantorei-Literatur immer wieder in neuem Gewand präsentiert, z.B. regelmäßig von Johann Sebastian Bach das Weihnachtsoratorium I-IV in szenischer Aufführung. Zum Mozartjahr 2016 wird das Requiem-Fragment in der Neufassung von Benjamin Chors erklingen, etwas später nochmals in einer als Kompositionsauftrag der Kantorei vergebenen Fassung für Chor und Jazz-Trio.

Kontakt

Kirchenkreis Uckermark
Hannes Ludwig, Kantor und Orgelsachverständiger
St. Nikolai Kirchplatz 2
17291 Prenzlau

Telefon: 03984 / 851922
E-Mail: tochter-zion(at)gmx.de

Letzte Änderung am: 06.10.2015