Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Landessingwartin fördert als landeskirchliche Beauftragte das kirchliche Singen in allen Formen des kirchlichen Lebens durch Beratung und eigene Angebote. Einen besonderen Schwerpunkt ihrer Arbeit  wird das Singen mit Kindern bilden. Ferner wird sie im Bereich der Ausbildung von Singe-, Chor- und Kinderchorleiterinnen und -leitern tätig sein und Singwochen leiten.

Mi-Mi-Misere

Stimmbildung am Werk

Sicherlich wissen Ihre Chormitglieder sowieso schon, wofür das Einsingen gut ist, und haben sich längst an Atemübungen, Dreiklänge und Tonleitern gewöhnt*
 
Dieses Ritual am Anfang aber auch für den Einstieg in die Literatur zu benutzen, dazu soll diese Fortbildung anregen und ermuntern und Wege dazu zeigen. Lieder und Chorwerke können direkt vom Einsingen profitieren, das Lernen der Noten wird erleichtert. Ein guter Chorklang und eine stimmlich gute Einstellung von Anfang an soll „im Flow“ in die Chorprobe hinüberleiten. Außerdem wird durch das werkbezogene Einsingen jede Stimmbildungseinheit abwechslungsreich, und ihr Sinn erschließt sich den Chormitgliedern noch mehr. Umgekehrt lassen sich in der Chorprobe immer wieder kleine stimmbildnerische Themen behandeln – dann klingt es schöner und wird nicht langweilig.
 
Zielgruppe: haupt-, neben- und ehrenamtliche Chorleiter*innen von Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchören.
 
*falls nicht, dann sollten Sie auf jeden Fall zu dieser Fortbildung kommen!
 

Samstag, 12. November 2022, 10-13 & 14-17 Uhr
„Mi-mi-miserere“ Stimmbildung am Werk
Fortbildungstag mit Landessingwartin Almut Stümke

Ort: Berlin-Spandau, Gemeindehaus der Petruskirche, Grunewaldstraße 7, 13597 Berlin-Spandau

Anmeldung über den Chorverband der EKBO unter info(at)chorverband-ekbo.de
Kosten 20 € Teilnehmer-Beitrag für CBO-Mitglieder, 30 € für Nichtmitglieder
Überweisung bitte auf das Konto des Chorverbandes:
DE63 5206 0410 0003 9100 08
 
Fragen zum Inhalt an Almut Stümke: LSW@ekbo.de
Fragen zur Organisation an Thomas Jost: info(at)chorverband-ekbo.de

Eine Veranstaltung des Chorverbandes der EKBO in Zusammenarbeit mit der Landessingwartin der EKBO.

Letzte Änderung am: 29.09.2022