Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Orgelkurs Brandenburg

Kirchenmusikalisches Ausbildungszentrum

Der Kurs, der in Brandenburgs Kirchen und auf der Dominsel stattfindet, richtet sich an orgelbegeisterte Menschen, die bereits mittlere bis gute Vorkenntnisse auf dem Klavier haben oder sogar schon Orgelunterricht nehmen. Die Einheiten bestehen aus Unterricht im Orgelspiel und in den musiktheoretischen sowie kirchenmusikspezifischen Begleitfächern.

Bei den Inhalten orientieren sich die Dozent*innen an den Prüfungsanforderungen des Eignungsnachweises im Bereich Orgel (D-Prüfung), der bei entsprechenden Vorkenntnissen und regelmäßig stattfindendem begleitenden Orgelunterricht im Sommerorgelkurs oder beim letzten Ausbildungswochenende abgelegt werden kann.

Der neue Orgelkurs beginnt im November.

Die Termine: 05./06.11.2021
                     03./04.12.2021
                     25./26.02.2022
                     25./26.03.2022
                     06./07./08.05.2022
(mit Abschlussgottesdienst)

Beginn ist jeweils am Freitagnachmittag ca. 16.00 Uhr, Ende am späten Samstagnachmittag, am Mai-Wochenende am Sonntag nach dem Gottesdienst.

Die Kosten: 125,00 EUR für Unterricht und Verpflegung, evtl. Übernachtung und Frühstück müssen individuell organisiert und bezahlt werden.

Die Dozent*innen:
Domkantor KMD Marcell Fladerer-Armbrecht, Brandenburg (Kursleitung)
KMD Fred Litwinski, Brandenburg
Kantorin Suhyun Lim, Brandenburg
Bettina Radcke, Brandenburg (Studienleiterin AKD)
KMD Günter Brick, Berlin (Studienleiter f. kirchenmusikalische Aus- u. Fortbildung in der EKBO)                                                  

Wenden Sie sich bei Interesse bitte an:
Dommusik
Domstift Brandenburg
Domkantor KMD Marcell Fladerer-Armbrecht
Burghof 10
14476 Brandenburg an der Havel

Die Rechtsverordnung über Eignungsnachweise können Sie hier herunterladen.

Sommerorgelkurs 2021 - 2022

Vom 28.06. - 04.07.2021 in Brandenburg a. d. Havel

Der Sommerorgelkurs ist Teil der D-Ausbildung (Eignungsnachweisprüfung), kann aber auch als eigenständiger Kurs besucht werden. Er ist sowohl für die D-Ausbildung als auch für Einsteiger*innen und fortgeschrittene Spieler*innen konzipiert und geeignet.

Teilnehmen können Orgelinteressierte ab 12 Jahren mit Basisfähigkeiten im Klavierspiel.
Erste Erfahrungen im Orgelspiel sind willkommen, aber keine zwingende Voraussetzung.

Das erwartet Sie:

  • Einzelunterricht an der Orgel
  • tägliche Übmöglichkeit an verschiedenen interessanten Instrumenten der Havelstadt
  • Musiktheorie und Harmonielehre
  • Gesangbuchkunde
  • Theologie und Kirchenkunde
  • Gottesdienstkunde
  • Grundlagen des Orgelbaus
  • Chorleitung (fakultativ)
  • Chorsingen
  • Exkursion und Konzertbesuch


Der Unterricht wird erteilt von KMD Marcell Fladerer-Armbrecht, Kantorin Suhyun Lim, KMD Fred Litwinski, (alle Brandenburg) sowie KMD Günter Brick (Studienleiter Berlin).

Für 2021 ist der Kurs bereits ausgebucht.

Aber auch 2022 wird der Sommerorgelkurs stattfinden, und zwar vom 11.-17.07.2022 (mit Abschlussgottesdienst) wie immer in Brandenburg a. d. Havel.

 


Ihre Suche ergab leider keine Ergebnisse.

Letzte Änderung am: 14.06.2021