Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Kirchenmusik der EKBO: Was, wann, wo?

RSSPrint

2. Ökumenische Chortage 2022 "Atem, los!"

Templin - Görlitz - Berlin

Herzlich willkommen zu den Ökumenischen Chortagen 2022. Die für 2020 geplanten Chortage werden nun nachgeholt.
Endlich wieder miteinander, mit mehreren Menschen, zusammen singen, in einer fröhlichen geistvollen Gemeinschaft.
Selbstverständlich werden alle Veranstaltungen mit viel frischer Luft und den jeweils geltenden Pandemie-Regelungen durchgeführt, sodass sich alle Teilnehmenden geschützt fühlen dürfen.
Das inhaltliche Konzept wird sich grundsätzlich nach den Planungen von 2020 richten.
Der dritte Termin: 3. September Berlin

Alle Informationen und die Anmeldungen zu diesem Tag finden Sie auf dieser Seite:
www.oekumenische-chortage.de.
Bitte achten Sie darauf, die Anmeldung komplett auszufüllen.

Für die Chortage wird das Chorheft "Atem, los" benötigt. Wenn Sie es nicht bereits haben, bestellen Sie bitte zum Preis von 6 € unter der Adresse buero(at)chorverband-ekbo.de.

Als Übe-Möglichkeit finden sich auf dem Youtube-Kanal der Landessingwartin Übedateien zum Erlernen der Stücke aus dem Chorheft "Atem, los".

https://www.youtube.com/channel/UCO4kgLOa-Seow7dtQb9KPIw


Und natürlich können Sie Flyer und  Plakat herunterladen.

Wir sehen - und hören uns.

SYMPOP - 8. Oktober 2022

1. Popmusik-Symposium der EKBO

Endlich ist es soweit, SYMPOP. dass 1. Popmusik-Symposium der EKBO soll die Popmusik in unserer Landeskirche weiterentwickeln. Geboten werden Workshops mit hochharätigen Referent:innen, ein Podiumsgespräch zum Thema Authentizität mit besonderen Gästen, Kurzauftritte von Ensembles aus der EKBO, ein Konzert mit Johannes Falk und Band am Abend, sowie viel Networking und ein ganztägiges Catering. Hier der Flyer zum download.

Wann nochmal? 8. Oktober 2022, 10:00 - 22:00 Uhr
Und wo? Paulus-Zentrum Steglitz, Hindenburgdamm 101B, 12203 Berlin
Was sind die Kosten? Tageskarte inkl. Konzert 60,00 €/ erm. 30,00 €; nur Konzert 15,00 €/ erm. 10,00 €
Zur Anmeldung geht es hier.

Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, Berlinpass-Inhaber:innen, Rentner:innen, Schwerbehinderte jeweils mit Nachweis. Bei Kirchengemeinden und Kirchenkreisen können Zuschüsse beantragt werden.

Schonmal Vorgemerkt

Kirchenmusik-Kongress 2022

Der Kirchenmusik Kongress wird am 21. Oktober 2022 unter dem Titel "Kirchenmusik als Chance für Gesellschaft, Kultur und Kirche" in der katholischen Akademie in Berlin stattfinden.

Es wird sich um die Rolle der Kirchenmusik in einer sich wandelnden Welt kreisen. Braucht die Gesellschaft Kirchenmusik? Kann man Kirchenmusik als Chance sehen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt? Wie geht Kirchenmusik im digitalten Zeitalter? Diese und viele weitere spannende Themen.

 

Mehr Informationen gibt es bald hier.

 

 

 

Becker-Psalter für das Schütz-Jahr 2022

Ein Projekt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Die Homepage www.becker-psalter.de zum Heinrich-Schütz-Jahr 2022 ist freigeschaltet und möchte besonders in diesem Jahr dazu anregen, die Wochenpsalmen in Gestalt der Kompositionen von Heinrich Schütz aus dem Becker-Psalter, die Sie kostenlos herunterladen können, in den Gottesdiensten erklingen zu lassen. Die Möglichkeiten der Ausführung sind vielfältig: durch Chöre, Posaunenchöre oder andere Instrumentalgruppen, Solisten, Orgel - natürlich kann auch die Gemeinde singen!

Schütz aktuell: Für einige ausgewählte Sonntage, insbesondere die Festtage, sind zusätzlich Leitvers-Kompositionen zeitgenössischer (Thüringer) Komponisten entstanden. Es ist lohnend, sich auf der Seite umzutun, um zu sehen, was sich in welcher Form verwenden lassen könnte.

Gebet für die Ukraine

Hören Sie hier das "Gebet für die Ukraine" von Valentyn Silvestrov,
aufgenommen mit Sänger:innen des Staats- und Domchors, der Singakademie Berlin und Studierenden der Universität der Künste aus dem Berliner Dom.

https://youtu.be/Ne0fmGBcXTQ

Letzte Änderung am: 05.08.2022