Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Christian Finke

Christian Finke, 1958 in Berlin-Wedding geboren. C-Prüfung in Düsseldorf 1975. Studium an der „Hochschule der Künste Berlin“ mit A-Examen 1981. Organist in der Untersuchungshaftanstalt Berlin-Moabit. Klavierlehrer an der Musikschule Berlin-Steglitz. Von 1982-1984 Kantor an der Martin-Luther-Kirche, Berlin-Neukölln. Seit 1985 Kantor der Dreifaltigkeitsgemeinde in Berlin-Lankwitz, seit 2001 auch Kreiskantor für den Kirchenkreis Steglitz. Er war Gründungsmitglied des Ensembles „Cantori d’Orfeo“, das beim Internationalen Chorwettbewerb in Arezzo/I einen 2. Preis gewann. In Berlin leitet er mehrere Chöre, u.a. die „Lankwitzer Kantorei“ und das „Vokalensemble Lankwitz“. Er initiierte die „Lankwitzer Chortage“ (1986-1994, mit zahlreichen internationalen Kammerchören) und die Reihe „Neue Aspekte für die Kirchenmusik“ mit Auftragskompositionen und Uraufführungen. Wiss. Mitarbeiter an der Universität Mainz (1999-2000). Als Dozent an der Universität der Künste unterrichtet er seit über dreißig Jahren kirchenmusikalischen Nachwuchs. Internationales Netzwerk. Zahlreiche Publikationen. Interessenvertretung für die Laienmusik, insbesondere für die Chormusik in Deutschland und für die Kirchenmusik.
 
2006 Verleihung des Titels „Kirchenmusikdirektor“ durch die Kirchenleitung der EKBO
2012 Verleihung der „Geschwister-Mendelssohn-Medaille“ durch den Chorverband Berlin
 
Ehrenamtliche Tätigkeit

  • Verband Ev. Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker, Verbandsrat 1983-2011
  • Internationale Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie, Sekretär 1995-2005
  • Paul-Gerhardt-Gesellschaft, Vorstand 2003-2011
  • Vorsitzender des Verbandes Ev. Kirchenchöre in Berlin, 2004-2007
  • Präsident des Chorverbandes der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, seit 2007
  • Präsidiumsmitglied im Landesmusikrat Berlin, 2008-2012
  • Präsidiumsmitglied des Deutscher Musikrats, 2012-2014
  • Präsident des Chorverbandes in der Ev. Kirche in Deutschland, seit 2010
  • Mitglied des Liturgischen Ausschusses der EKD, seit 2010
  • Mitglied der Ständigen Konferenz für Kirchenmusik der EKD, seit 2010
  • Vizepräsident der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände, seit 2012

 

Kontakt

KMD Christian Finke
Gallwitzallee 6
12249 Berlin
E-Mail: c.finke(at)berlin.de

 

Foto: Klaus Böse

Letzte Änderung am: 10.11.2017