Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Orgelkurs Rheinsberg

In der Musikakademie Rheinsberg begegnen sich Musiker*innen unterschiedlichster Herkunft. Verschiedene Musikstile und Epochen erklingen hier neben- und miteinander. Die Kurse bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, dieses Miteinander in einer intensiven Arbeitsphase zu erleben und gleichzeitig individuelle Erfahrungen auf ihrem Instrument zu sammeln. Gleichzeitig erhalten sie die Möglichkeit, die vielfältigen Veranstaltungen der Musikakademie zu besuchen und sich mit den Künstler*innen auszutauschen. Seit ihrer Gründung 1991 bietet die Musikakademie den hanzjährigen Kurs für Laienorganist*innen jeden Alters an. Er dient dem Ziel, in möglichst vielen Kirchen des Landes Brandenburg die Orgeln zum Klingen zu bringen und ein reges kirchenmusikalisches Leben zu ermöglichen.
Hier finden Sie die Termine und weitere Informationen für den Orgelkurs Rheinsberg 2019:

Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie
Orgelkurs Rheinsberg
Musikakademie Rheinsberg
Rheinsberg Musikakademie Rheinsberg - Bundes- und Landesakademie

Letzte Änderung am: 04.12.2018